Der Kärcher WD 3 im Nass- Trockensauger Test 2018

>, Kärcher>Der Kärcher WD 3 im Nass- Trockensauger Test 2018
Zusammenfassung des WD 3 von Kärcher
Bewertung:
Preis:
62,95 €
Sonderfunktionen:
  • Blasfunktion

Die typisch gelb-schwarzen Reinigungsgeräte von Kärcher haben sich seit vielen Jahren einen Ruf für große Reinigungskraft und leichte Anwendung geschaffen. Kärcher Modelle sind in verschiedenen Klassen erhältlich, so dass man sowohl für den Privathaushalt als auch für den gewerblichen Einsatz schnell ein geeignetes Gerät finden kann.

Der WD 3 ist ein Nass Trockensauger von Kärcher der Einsteigerklasse und kann in Haus, Garten und Garage mit seinen leistungsstarken Funktionen erstklassige Dienste leisten. In diesem Artikel erklären wir Ihnen was uns an diesem Modell bezüglich Material, Verarbeitung, Technik und Zubehör gefällt bzw. nicht gefällt und wie er im Nass Trockensauger Test zu Saugern von Einhell, Syntrox Germany oder Bosch abschneidet.
Folgendes Video zeigt den Kärcher WD 3 in 360°:

Material und Verarbeitung des WD 3

Der WD 3 Mehrzweckstaubsauger von Kärcher überzeugt durch eine ausgezeichnete Verarbeitung und ist robust gebaut. Der solide Kunststoffbehälter hat ein Fassungsvermögen von 17 Litern, sodass man bei normaler Verschmutzung lange saugen kann, ohne das Gerät entleeren zu müssen.

Besonders praktisch ist der Patronenfilter des Geräts, der aus einem speziellen Material hergestellt ist und sowohl zum Nass- als auch zum Trockensaugen eingesetzt werden kann. Während größere Modelle wie der WD 5 mit einem 5 Meter langen Stromkabel ausgestattet sind, misst das Kabel dieses Geräts lediglich 4 Meter, was den Aktionsradius stark limitiert.

Technik und Funktionsumfang

Dieses Modell von Kärcher ist sehr saugstark und hat dabei eine Leistungsaufnahme von 1000 Watt. Das Gerät kann auch bei grobem Schmutz hervorragend eingesetzt werden und ist zur Reinigung von Kellerräumen, Garagen und Werkstatt ein ausgezeichneter Helfer. Auch Außenbereiche und das Fahrzeug können mit dem Mehrzwecksauger mühelos gereinigt werden.

Saugschlauch und Saugdüse sind bei diesem Gerät vollkommen neu entwickelt und bieten eine überzeugende Reinigungsleistung sowohl im trockenen wie im nassen Bereich. Dabei kann auch grober Schmutz wie beispielsweise Sand oder Kieselsteine problemlos aufgenommen werden. Dazu ist die Clips Bodendüse mit zwei Gummi- und zwei Bürstenstreifen ausgestattet.

Blasfunktion des WD 3 von KärcherBei der Reingung im Außenbereich erweist sich auch die Blasfunktion als überaus wirksam, mit der auch die großen Geräte wie der WD 6 Premium ausgestattet sind.

So eignet sich, um solchen Schmutz zu entfernen, der nicht gesaugt werden kann. So ist es beispielsweise möglich, Laub in kürzester Zeit aus einem Kiesbett zu entfernen.

Push & Pull Verschlusssystem des WD 3Mit 17 Litern hat der Auffangbehälter eine gute Kapazität, die zwar deutlich unter den 25 Litern beziehungsweise 30 Litern von WD 5 und WD 6 liegt, aber dennoch in der Lage ist, viel groben und feinen Schmutz sowie kleinere Mengen von Wasser aufzunehmen.

Zum Ausleeren kann der Behälter mit dem praktischen Pull & Push Verschluss System ganz leicht geöffnet werden.

Muss beim Saugen eine Pause eingelegt werden, so kann man dank der Parkposition Saugdüse und Saugrohr einfach und sicher am Behälter abstellen. Ebenso praktisch und durchdacht ist die Zubehöhrhalterung direkt am Gerät, die es ermöglicht, stets alle Teile greifbar zu haben. Ein integrierter Halter erlaubt es auch, das Elektrokabel immer ordentlich am Gerät zu verstauen.

Der Handgriff ist abnehmbar, so dass man bei Bedarf die Zusatzteile auch direkt an dem Saugschlauch befestigen kann. So kann man in engen Zwischenräumen saugen oder auch das Auto gründlich reinigen.

Lieferumfang und Zubehör

Zubehör des Kärcher WD 3Der Kärcher WD 3 Mehrzweckstaubsauger wird komplett mit Saugschlauch, Filterpatrone und Bodendüse geliefert und ist sofort einsatzbereit. Im Lieferumfang sind ebenfalls zwei Saugrohre sowie eine Papierfiltertüte enthalten.

Für den Mehrzweckstaubsauger von Kärcher wird auch noch weiteres praktisches Zubehör angeboten, mit dem man sich zahlreiche Reinigungsarbeiten erleichtern kann.

Dazu gehören eine Saugbürste mit weichen und eine Saugbürste mit harten Borsten. Ebenfalls kann man eine extra lange Fugendüse sowie eine Autodüse zukaufen.

Alle Zusatzteile für die Autoreinigung werden auch in einem praktischen Set angeboten, in dem insgesamt sieben Teile enthalten sind.

Unser Fazit zum Kärcher WD 3

Ingesamt macht der WD 3 von Kärcher eine gute Figur und bietet ein ausgewogenes Preis-Leistungverhältnis. Er ist mit knapp 60€ nur unwesentlich teurer als das kleinere WD 2 Modell und verfügt darüber hinaus über einen größeren Schmutzbehälter und eine praktische Blasfunktion. Diese ist vor alle im Außenbereich beim Reinigen vom Eingangsbereich oder Terrasse und Balkon hilfreich.

Für den Einsatz in Wohnungen oder kleinen Häusern ohne großen Außenbereich ist dieser Nass- Trockensauger ausgesprochen gut geeignet und wird Sie bei der zukünftigen Nass und- Trockenreinigung unterstützen.

Anzeige
2018-08-30T17:10:05+00:00Hobby, Kärcher|