Nass Trockensauger – Infos, Tipps & Empfehlungen 2017-07-07T23:14:06+00:00

Vorteile des Nass und Trockensaugers

  • Effizientes Reinigen von trockenen, feuchten und sogar flüssigen Verschmutzungen.

  • Vielseitiger Einsatz in Wohnung, Garage, Hobbykeller, Garten und Werkstatt.

  • Hilfreiche Zusatzfunktionen wie Gebläsefunktion, integrierte Steckdose und Filterreinigung.

  • Vielseitige Einsatzmöglichkeiten dank umfangreichen Zubehör wie Düsen und Aufsätzen.

  • Langlebig und robust dank hochwertiger Materialien wie Edelstahl und Speziall-Kunststoff.

Sie suchen einen Nass und Trockensauger der genau zu Ihren Bedürfnissen passt?

Finden Sie ihn!
Nass- Trockensauger mit Pumpe zum Aufsaugen großer Wassermengen
Nass- Trockensauger für Asche aus Kamin, Grill und Ofen
Nass- Trockensauger mit Steckdose und Einschaltautomatik

Unsere Leistungsklassen im Überblick

Hier auf Nass-Trockensauger24.de ordnen wir jedes Gerät einer von drei Leistungsklassen zu. Diese unterscheiden sich jeweils in wichtiges technischen und anwenderspezifischen Details wie beispielsweise der Leistung, dem Behältervolumen, Preis und besonderen Funktionen.

Der Grund für diese Einteilung ist der Tatsache geschuldet, dass eine reine Einteilung nach dem Preis, der Leistung oder anderen Kriterien wenig Sinn macht, denn in der Regel soll ein Gerät eine ganze Reihe von Spezifikationen erfüllen.

Daher haben wir uns für einen Querschnitt wichtiger Kriterien entschieden, sodass jedes Gerät sich einer Klasse zuordnen lässt und Modell in jeder Leistungsklasse besser vergleichbar sind.

Leistungsklasse: Hobby

In der Leistungsklasse Hobby finden sich Nass und Trockensauger mit einem Preis von bis 100 €. Der Name Hobby rührt daher, dass die Sauger dieser Klasse für den gelegentlichen Einsatz sehr gut geeignet sind, wie etwa für die Bastelecke im Keller, den Hobbyraum, die Garage und so fort.

Die Leistung liegt in der Regel zwischen 1000 und 1400 Watt, sodass Sie problemlos üblichen Schmutzmengen im Haushalt, egal ob trocken, feucht oder flüssig beseitigen können. Auf besondere Funktionen wie beispielsweise eine integrierte Steckdose, Ablassschraube oder automatische Filterreinigung müssen Sie allerdings verzichten.

  • Preis: bis 100 €

  • Leistung: 1000 bis 1400  Watt

  • Behältervolumen: 12 bis 20 Litern

  • Sonderfunktionen: in der Regel keine Sonderfunktionen enthalten.

Leistungsklasse: Semi-Professional

In der Leistungsklasse Semi-Professional werden Nass-Trockensauger zusammengefasst, die mit einer Leistung von 1400 Watt bis hin zu 1800 Watt aufwarten. Im Gegensatz zur Leistungsklasse Hobby sind hier auch auch etwas größere Behältervolumen von ca. 20 – 30 Liter vorhanden. Somit lassen sich größere Mengen an Schmutz beseitigen, wie sie bei kleinere Umbauten im trauten Heim oder dem Säubern der Terrasse anfallen.

Bei einigen Modellen gibt es in diesem Segment bereits Extras wie die Gebläsefunktion und den Steckschalter. Preislich sollten Sie für die Anschaffung zwischen 100€ und 180€ einkalkulieren.

  • Preis: zwischen 100 und 180 €

  • Leistung: zwischen 1400 und 1800 Watt

  • Behältervolumen: zwischen 20 und 30 Litern

  • Sonderfunktionen: Steckdose, Gebläse und Ablassschraube.

Leistungsklasse: Professional

Die Modelle dieser Leistungsklasse richten sich vor allem an die ambitionierten Hobbyheimwerker, die den Sauger häufig im Einsatz haben. Mit mehr als 1800 Watt und einem großen Behältervolumen von über 30 Litern sind Sie dabei für alle Fälle gerüstet; egal ob beim Innenausbau oder der Reinigung von Werkstatt, Auto, Gartenhaus und Terrasse.

Dank toller Sonderfunktionen wie der Gebläsefunktione, Schaltsteckdose, Ablassschraube und integrierten Filterreinigung geht die Reinigungsarbeit schnell und effizient von der Hand. Beim Preis sollten Sie 180 € und mehr einkalkulieren.

  • Preis: ab 180 €

  • Leistung: ab 1800 Watt

  • Behältervolumen: ab 30 Litern

  • Sonderfunktionen: Steckdose, Gebläse, Ablassschraube, selbstreinigender Filter und Pumpe.

Worauf kommt es bei einem Nass und Trockensauger an?

  • Qualität der verwendeten Materialien und der Verarbeitung.

  • Technische Details wie Leistungsaufnahmen, Saugleistung oder Behältervolumen.

  • Mitgeliefertes und erhältliches Zubehör für eine optimale Reinigung.

  • Sonderfunktionen wie automatisch schaltende Steckdose, Gebläse oder Ablassschraube.

  • Für welche Einsatzmöglichkeiten ist der Nass-Trockensauger geeignet.