Sellnet SN131 Aschesauger mit Motor im Test

>>Sellnet SN131 Aschesauger mit Motor im Test
Zusammenfassung des SN131 von Sellnet
Bewertung:
Preis:
39,99 €

In diesem Testbericht stellen wir den Sellnet SN131 Aschesauger mit Motor etwas genauer vor. Wie gut dieses Modell für die Reinigung von Kamin und Co geeignet ist und wie es im Vergleich zu anderen Aschesaugern abschneidet, erfahren Sie jetzt.

Das Saugen von Asche, Kohlestücken oder auch Pellets stellt an die verwendete Technik besonders hohe Anforderungen, vor allem was das Filtern der feinen Aschepartikel angeht.

Mit dem SN131 von Sellnet wird die Reinigung jedoch dank des Dual-Filters zu einer sauberen Sache.

Material und Verarbeitung

Bauteile des Aschesaugers SN131 von SellnetZwar besteht der Behälter zum großen Teil aus einem stabilen Metall, für mehr Flexibilität und Leistung setzt der Hersteller beim Schlauch aber auf einen Kunststoff, ebenso bei der aufgesetzten und verwendeten Düse.

Aus diesem Grund sollten Sie es vermeiden, heiße Asche oder noch glühende Materialien aufzusaugen. Generell raten wir dazu, mit der Reinigung immer zu warten, bis die Asche komplett abgekühlt ist.

Rollen aus Kunststoff erleichtern zwar die Bewegung, sind beim Einsatz im Freien aber natürlich auch besonderen Belastungen ausgesetzt.

Definitiv aber sehr praktisch: Der hochwertige Tragegriff an der Oberseite, der aus einem stabilen Kunststoff besteht und bei Nicht-Verwendung zudem komfortabel eingeklappt werden kann.

Kritikpunkte in Bezug auf die Materialauswahl sind in Anbetracht der Kundenerfahrungen tatsächlich eher selten, eine hohe Belastbarkeit für die hauptsächlichen Bestandteile ist also gewährleistet.

Technik und Funktionsumfang

Dual-Filter des Sellnet SN131Für beste Ergebnisse bei der Reinigung von Grill, Kamin und Ofen bietet der Sellnet SN131 Aschesauger einen leistungsstarken Motor mit einer maximalen Leistung von 1200 Watt.

Und auch das maximale Fassungsvermögen von bis zu 20 Litern weiß zu überzeugen und bietet genügend Kapazitäten für eine umfangreiche Reinigung.

Der Saugschlauch hat einen Durchmesser von ca. 40 mm und eine Länge von 2 m, was im Gegensatz zu vielen anderen Aschesaugern und zusammen mit dem  4 m langen Kabel für einen hohen Aktionsradius sorgt.

Der Behälter lässt sich mit wenigen Handgriffen dank praktischem Tragegriff entleeren, die Reinigung des verbauten Filters ist ebenfalls sehr einfach.

Dieser lässt sich wahlweise per einfachem Ausschütteln oder auch per Druckluft vom Schmutz und von der Asche befreien, anschließend ist dieser wie gewohnt einsetzbar.

Lieferumfang & Zubehör

Selbstverständlich befindet sich im Lieferumfang alles, was Sie für die Anwendung des Aschesaugers benötigen.

Neben einem extra langen Rohr für die Aufnahme von Asche und anderem Schmutz sind selbstverständlich auch eine passende Düse samt langem Schlauch mit dabei, dank welchem sich die Arbeit deutlich einfacher durchführen lässt.

Zur Anwendung des Dual-Filter Systems sind die benötigten HEPA- und Textil-Filter ebenfalls mit enthalten, diese müssen vor der ersten Reinigung nur noch eingesetzt werden.

Die beigelegte Bedienungsanleitung erleichtert den Einstieg in die effektive Reinigung, falls entsprechende Systeme noch nicht bekannt sind.

Unser Fazit

Mit dem Sellnet SN131 sind Sie auf diese Aufgaben bestens vorbereitet und profitieren gleichzeitig von einem guten Preis- Leistungsverhältnis.

Zwar gefällt uns dieses Modell nicht ganz so gut wie der Kärcher AD 4 Premium, aber dennoch reicht es für eine gut Platzierung im Aschesauger Test.

Anzeige
2018-07-21T17:08:32+00:00Aschesauger|